Skip to main content
27. 10. 2023

Nächstes Heimspiel, nächster Sieg? Culture City empfängt Aschaffenburg am Samstag

Nächstes Heimspiel, nächster Sieg? Diese Frage wird sich aus Sicht der Regionalliga-Riesen von Culture City Weimar am Samstagnachmittag beantworten lassen, wenn die Ilmstädter den Tabellenfünften aus Aschaffenburg empfangen. Das Team von Trainer Farsin Hamzei duelliert sich mit den Unterfranken am 28. Oktober ab 15.00 Uhr in der Asbachhalle, hofft auf erneut zahlreiche Fans, die den jungen Kader unterstützen.

Während die Thüringer alle drei bisherigen Heimspiele gewinnen konnten, lediglich beim RLSO-Spitzenreiter in Veitshöchheim unterlagen, gastieren die Aschaffenburger mit einer aktuellen 1:2-Bilanz an der Ilm. Dennoch ist die vermeintliche komfortable Ausgangslage trügerisch, wie auch Headcoach Farsin Hamzei noch einmal betont. „Aschaffenburg ist ein routiniertes Team mit guten Neuzugängen sowie einem starken Import-Spieler. Sie sind noch in einer Findungsphase, gehen jedoch aufgrund ihrer Erfahrung mit Vorteilen und der Rolle des Favoriten in dieses Duell“, sagt Weimars Cheftrainer Farsin Hamzei.

„Bei uns ist die Personallage mal wieder angespannt. Es gab schon schönere Trainingswochen als die zurückliegende. Dennoch ist die Stimmung im Team gut. Unsere Jungs unterstützen sich gegenseitig, motivieren sich und freuen sich ungeachtet der Vorzeichen auf das Heimspiele. Natürlich hoffen wir, dass erneut viele Zuschauer ihren Weg in die Asbachhalle finden, um unsere Jungs anzufeuern“, so Farsin Hamzei abschließend.